Bei uns bleiben keine Fragen offen.Antworten zur Herstellung unserer Formteile aus Silikon, Gummi oder TPE.

Wir von WEHA-Gummi aus Berlin bieten Ihnen, neben einer umfassenden Hilfestellung bei Entwicklung und Konstruktion Ihrer Produktideen, die kundenspezifische Fertigung sowie Bausatzmontage von Formteilen aus Silikon, Kunststoff, TPE oder Gummi an. Alles aus einer Hand. Unsere Fertigung ist insbesondere durch eine hervorragende Produktqualität, hohe Liefertreue und Zuverlässigkeit sowie durch passgenaue Kundenlösungen gekennzeichnet.

Während der Realisierung von Teilen und Artikeln aus Silikon, Gummi, Elastomeren oder Kunststoffen für unsere Kunden, beispielsweise Dichtungen, Hülsen, Stecker für die Automobilbranche oder Kommunikationstechnik oder auch Silikon-Masken für den Medizinbereich, entstehen selbstverständlich regelmäßig Fragen, welche wir stets gern beantworten. Nachfolgend haben wir Ihnen einige Antworten auf häufig gestellte Kundenfragen zusammengestellt.

Unsere Top 10 der häufigsten Fragen.

Möchten Sie sich zu unseren Silikonprodukte beraten lassen oder eine Anfrage stellen, schreiben Sie uns gern eine Nachricht oder kontaktieren Sie uns direkt per Telefon unter +49 (0)30 - 815 10 30 oder viaE-Mail an info@weha-gummi.de

1

Sind Ihre Werkstoffe konform nach Reach/RoHS?

Die von uns verwendeten Werkstoffe entsprechen den europäischen Umweltnormen. Wir überprüfen kontinuierlich, dass unsere Materialien auch weiterhin den neuesten Normen entsprechen.

2

Welche Materialien eignen sich für den Einsatz mit Lebensmitteln und Medizintechnik?

Flüssigsilikon ist für Anwendungen mit hohen Reinheitsanforderungen in der Lebensmittel- und Medizintechnik sehr gut geeignet. Es ist sowohl biokompatibel als auch zugelassen durch BfR und FDA.

3

Welche Materialien eignen sich für den Einsatz in Trinkwasser / Abwasser?

Je nach Einsatzzweck eignen sich sowohl Flüssigsilikon als auch EPDM. Unsere EPDM-Mischungen erfüllen auch die hohen Anforderungen für den Trinkwasserbereich nach EN681-1 und W270.

4

Welche Elastomere sind biokompatibel und sterilisierbar?

Für Anwendungen in der Medizintechnik kommen Flüssigsilikone zum Einsatz, die sowohl mehrfach sterilisierbar als auch biokompatibel sind.

5

Welche Farben sind für Silikon möglich?

Flüssigsilikon ist in der Rohform transparent. Es kann beliebig eingefärbt werden. Sie geben uns den Farbton vor (RAL, Pantone, Muster) – wir entwickeln mit unseren Partnern die passenden Pigmente!

6

Ist Silikon nachhaltig?

Ja, Silikonkautschuk ist ein nachhaltiger Werkstoff, da er

  • ... im Gegensatz zu Kunststoffen nicht aus Erdöl, sondern aus Silizium (Sand) gewonnen wird.
  • ... sehr gute physikalische Eigenschaften sowie eine gute Medien- und Temperaturbeständigkeit hat. Dadurch können Silikonprodukte mehrfach wiederverwendet und dazu auch gewaschen und sterilisiert werden.
  • ... aufgrund seiner UV- und Ozonbeständigkeit eine sehr geringe Alterung aufweist und sehr langlebig ist.
  • ... keine flüchtigen Stoffe emittiert und damit für seine Umwelt sehr verträglich ist, wie z.B. in Lebensmittel- oder Medizintechnik-Anwendungen .
7

Haben Sie einen eigenen Formenbau?

Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Formenbauern aus dem deutschsprachigen Raum zusammen. Dabei geben wir unsere Werkzeugnorm sowie den grundlegenden Aufbau der Form vor. Im Haus führen wir nur kleinere Reparaturen und Wartungen sowie Optimierungen der Formen durch.

8

Wie muss ein Gummiartikel / Silikonartikel konstruiert sein?

Grundsätzlich ähnlich wie ein Kunststoffteil, jedoch gibt es mehr Freiheiten bezüglich der Wandstärken und der Entformung von Hinterschnitten. Wir geben Ihnen gern konkrete Konstruktionshinweise zu Ihren Ideen aus Silikon, Gummi und TPE!

9

Entwickeln und Konstruieren Sie Silikonartikel?

Wir arbeiten bezüglich der Konstruktion und Entwicklung mit Ingenieurbüros zusammen, welche sich bereits eine Expertise in diesem Gebiet aufgebaut haben. Wir vermitteln gern den passenden Kontakt!

10

Fertigen Sie im Reinraum?

Eine Reinraumfertigung ist stets mit sehr hohen Kosten verbunden. Daher prüfen wir stets in Absprache mit unseren Kunden, ob die Reinraumfertigung unbedingt erforderlich ist oder ob die gewünschte Reinheit nicht auch durch eine anschließende Reinigung und Sterilisation erzielt werden kann.

Cookie settings